TRITON ICP-OES Labor-Meerwasseranalyse

Umfassende Analyse für Makro- und Spurenelemente


Makro- und Spurenelementanalyse, Empfehlungen und Versorgung der nächsten Stufe

Triton Applied Reef Bioscience entwickelte die Methode der Laboruntersuchung für Riffaquarien im Jahre 2008

Tausende von Aquarianern – vom Hobby-Aquarianer bis hin zum Profi – vertrauen diesen Analysen aufgrund des fundierten und konkurrenzlosen Wissens durch die langjährige Erfahrung im Bereich Meerwasser-Untersuchung. Dieses Wissen basiert auf Hunderttausenden von ausgeführten Analysen, die sowohl aus Riffen im Meer als auch aus Aquarien stammen.

Als Marktführer auf diesem Gebiet der Aquarium-Industrie löste TRITON nicht nur die Probleme bei der Meerwasser-Analyse, sondern die Aquarianer waren nun auch in der Lage, aus der Analyse hilfreiche Informationen für ihre Aquarien zu ziehen.

Nur TRITON kann Analyse UND Support bieten, von denen Ihr Aquarium profitiert.

TRITON analysiert eine umfassende Auswahl von Makro- und Spurenelementen, die für die Gesundheit Ihres Riffsystems von entscheidender Bedeutung sind:

Natrium (Na), Calcium (Ca), Magnesium (Mg), Kalium (K), Strontum (Sr), Bor (B), Brom
(Br), Schwefel (S), Lithium (Li), Beryllium (Be), Barium (Ba), Titan (Ti), Vanadium (V),
Chrom (Cr), Mangan (Mn), Eisen (Fe), Cobalt (Co), Nickel (Ni), Kupfer (Cu), Zink (Zn),
Aluminium (Al), Silikon (Si), Arsen (As), Antimon (Sb), Zinn (Sn), Cadmium (Cd), Selen (Se),
Molybdän (Mo), Quecksilber (Hg), Phosphor (P), Phosphat (PO4), Blei (Pb), Jod (I),
Wolfram (W), Scandium (Sc), Lanthan (La).

Bei der Nutzung des TRITON ICP-OES Labortests bekommen Sie nicht nur Daten zur Verfügung gestellt, die Ihnen bei Ihrem eigenen Aquarium helfen, sondern auch in einem größeren Rahmen: Sie haben die Gelegenheit, TRITON mit Informationen zu versorgen, die dazu beiträgt, revolutionäre Produkte zu entwickeln, wie z. B. CORE7.